Direkt zum Inhalt

Ordentliche Generalversammlung

8. März 2021 ab 19:00

ab 19:30 gemeinsames Essen

Zugangsmöglichkeit per Zoom ab 19:50 (203 668 0245)

Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/2036680245

20:00 Beginn der Ordentlichen Generalversammlung

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Präsidenten Franz Josef Brolli
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
    (Die Generalversammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der Teilnehmer beschlussfähig)
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Bericht und Rückblick von PP Edmund Willinger
  5. Bericht des Schatzmeisters Engelbert Krasser (Kassengebarung bis 30. Juni 2020)
  6. Bericht der Rechnungsprüfer (PP Johann Hierzer und Reinhold Höflechner)
  7. Entlastung des Vorstandes 2019/20
  8. Vorschlag des Präsidenten nominee für 2022/23 durch
    Präsident elect Michael Schlögl
  9. Wahl des Präsidenten nominee für 2022/23
    (Wahl ist geheim, kann aber auf Antrag auch per Akklamation erfolgen)
  10. Vorschlag zur Wahl des Vorstandes 2021/22 durch
    Präsident elect Michael Schlögl
  11. Wahl des Vorstandes 2021/22
    (Wahl ist geheim, kann aber auf Antrag auch per Akklamation erfolgen und kann auch auf Antrag für alle gemeinsam erfolgen)
  12. Wahl bzw. Bestätigung des Aufnahmeausschusses
    (Wenn kein Antrag auf Abwahl vorliegt, ist der alte Ausschuss bestätigt)
  13. Aktuelle Vorhaben und Projekte (Präsident Franz Josef Brolli)
  14. Allfälliges

Die Wahl der Rechnungsprüfer entfällt, weil Hierzer und Höflechner für zwei Jahre gewählt wurden.
Anträge zur Generalversammlung sind mindestens drei Tage vor dem Termin der Generalversammlung beim Vorstand schriftlich oder per E-Mail (leibnitz@rotary.at) einzureichen.
Bei der Generalversammlung sind alle Mitglieder teilnahmeberechtigt. Stimmberechtigt sind nur die ordentlichen Mitglieder. Jedes ordentliche Mitglied hat eine Stimme. Die Übertragung des Stimmrechts auf ein anderes Mitglied im Wege einer schriftlichen Bevollmächtigung ist zulässig.

Die Wahlen und die Beschlussfassungen in der Generalversammlung erfolgen mit einfacher Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen.

 

Der nächste Präsident Michael Schlögl

Schlögl