Direkt zum Inhalt

15.000 Euro für Licht ins Dunkel

LID

 

1. Verein Freiraum das Forum für Frauenangelegenheiten Leibnitz: 2.000 Euro

Die Frauenberatungsstelle in Leibnitz unterstützt Mädchen und Frauen, die Opfer von Gealt oder sexuellem Missbrauch sind. Im Vordergrund steht die kostenlose, vertrauliche und anonyme Psychotherapie. Das wichtigste Angebot bietet betroffenen Mädchen und Frauen die Möglichkeit, sich aktiv und bewusst mit der belastenden Situation auseinanderzusetzen. So kann beim Einstieg in ein neues, angst- bzw. gewaltfreies Leben optimal geholfen werden.

2. Projekt Familie R. aus dem Bezirk Weiz

Der 22-jährige Sohn ist mehrfach behindert. Er hat eine linksbetonte Tetraplegie und Cerebralparese und braucht einen Rollstuhl. Die Pflege wird immer schwieriger und die Mutter kann ihn alleine nicht mehr heben. Das Wohnhaus muss behindertengerecht umgebaut werden. Vor allem Badezimmer mit spezieller Toilette ist dringend erforderlich. Die Kosten betragen 11.338,- Euro und die BH beteiligt sich mit 1.619,- Euro

3. Mit dem Rest von 3.281,- Euro wird noch ein weiteres, noch nicht festgelegtes Projekt gefördert